Lade Widget ...

Stoma

Als Stoma wird im medizinischen Bereich ein künstlicher Darmausgang oder eine künstliche Harnableitung bezeichnet. Die medizinische Entscheidung ein Stoma zu legen, verändert das Leben der Betroffenen grundlegend. Um der unterschiedlichen, sehr individuellen Situation eines jeden Stoma-Trägers optimal gerecht zu werden, wurde eine Vielzahl von Produkten zur Stoma-Versorgung entwickelt.  Unsere Mitarbeiter realisieren die Versorgung nach der Stoma-Anlage vom Krankenhaus bis nach Hause und zur selbständigen Versorgung des Stomas durch den Patienten. Unser Ziel ist es, den Betroffenen die Rückkehr in den Alltag zu erleichtern.   

Tracheostoma

Als Tracheostoma bezeichnet man eine operativ angelegte Öffnung der Luftröhre (Trachea) nach außen. Die Hauptgründe für die Anlage eines Tracheostomas sind meist Langzeitbeatmungen der Patienten, Kehlkopfoperationen, neurologische Störungen des Schluckreflexes, Tumore oder Schwellungen. So unterschiedlich die jeweiligen Erkrankungen, so vielfältigen sind die Vorsorgungsformen.
Unser umfangreiches Hilfsmittelsortiment aus dem Bereich Tracheostoma-Versorgung ist qualitativ hochwertig und optimal auf die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Neuheiten und Weiterentwicklungen sorgen dafür, dass die Betroffenen ihr Leben so unabhängig wie möglich gestalten können.  


nach oben