Lade Widget ...
21.11.2018

Mobil zu Hause und auf Reisen


Schöne Orte entdecken mit dem faltbaren Elektromobil  

Wir stehen morgens auf und gehen unserer Wege – zur Schule, zur Arbeit oder zum Einkaufen. In der Freizeit treffen wir uns mit Familie oder Freunden, gehen spazieren oder ins Kino, verabreden uns zum Essen, verreisen und sind aktiv. Wir sind immer in Bewegung – zu Fuß, mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Rad – oder auch mit einem Elektromobil. Diese Mobilitätsroller sind immer häufiger zu sehen und werden insbesondere von Menschen mit eingeschränkter Mobilität gerne genutzt, die trotz all dem ihre Freizeit in allen Facetten genießen möchten. Denn vor allem in der Freizeit sind die Deutschen gern aktiv, wie eine statista-Umfrage aus dem vergangenen Jahr ergeben hat: So schafften es unter anderem Spazierengehen und Wandern unter die beliebtesten zehn Hobbys.  
Zusammenklappen und einfach hinterher ziehen. Für Menschen, die das eigene Elektromobil sowohl zu Hause als auch auf Reisen und bei Ausflügen nutzen möchten, gibt es spannende und innovative Entwicklungen, wie etwa den Mobilitätsroller „Atto“.
Zusammengeklappt lässt sich das faltbare Elektromobil ziehen wie ein Rollkoffer. Auf diese Weise ist es einfach zu transportieren – ganz gleich ob im Zug, im Auto oder im Bus. Vor Ort ist das Gefährt dann schnell und einfach auseinandergeklappt und in wenigen Sekunden einsatzbereit. Wie das genau funktioniert, zeigt ein kurzer Video-Clip unter www.sanivita.de/ank/atto
Die Nutzer sind bei Ausflügen dadurch nicht auf den heimischen Stadtwald oder den Park beschränkt, sondern können mit dem gewohnten Elektromobil im ganzen Land schöne Orte entdecken.
Wir führen den faltbaren Mobilitätsroller in unserer Filiale in Kaiserslautern, Königstr. 125.
Eine fachkundige Beratung erhalten Sie direkt vor Ort oder unter Tel. 0631/20103-40.      


 

 



nach oben